Buxheim – Feuerwehrhaus brennt nieder – zwei Löschfahrzeuge ausgebrannt

Buxheim – Lkrs. Unterallgäu: So einem “besonderen“ Brand mussten die Floriansjünger am Ostermontag nach Buxheim ausrücken.

28-03-2016_Unterallgäu_Buxheim_Brand_Feuerwehrhaus_Poeppel_new-facts-eu001

Wache der FFW Buxheim

Ein Feuer tobte in der Feuerwache der freiwilligen Feuerwehr Buxheim. Viele Kollegen aus den umliegenden Feuerwehren versuchten das Hab und Gut der Feuerwehr Buxheim zu retten. Nach ersten Informationen konnte ein Einsatzleitfahrzeug gerettet werden. Die andren zwei Löschfahrzeuge und die perönliche Schutzausrüstung vieler Feuerwehrmänner/-frauen wurde ein Raub der Flammen. An der Wache selbst, entstand massiver Schaden.

Glücklicherweise kam es bei diesem Einsatz zu keinen Personenschaden. Wie es zu diesem Brand kam, muss nun durch die zuständige Kriminalpolizei geklärt werden.