Burtenbach – Bei Wohnungsdurchsuchung Waffen und Drogen sichergestellt

Lkrs. Günzburg/Burtenbach + 09.12.2013 + 13-2213

oberwaldbach pressefoto polizeipräsidium-schwaben-sued-west new-facts-euIm Zuge von Ermittlungen, die in enger Zusammenarbeit zwischen der Kriminalpolizei Neu-Ulm und der Polizeiinspektion Burgau zunächst wegen des Verdachtes eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz geführt wurden, wurde am  Mittwoch, 04.12.2013, in Oberwaldbach ein Wohnanwesen erfolgreich durchsucht

Bei der Durchsuchung des Anwesens, in welchem ein 70- und ein 19-Jähriger wohnhaft sind, konnten mehrere hundert Gramm Marihuana, mehrere tausend Cannabissamen und eine Indoor-Aufzuchtanlage für Marihuana-Pflanzen aufgefunden und sichergestellt werden. Zudem wurde eine Schusswaffe sichergestellt, für deren Besitz keine Erlaubnis vorlag.


Die weitere Durchsuchung führte unter anderem noch zur Auffindung eines sogenannten Schießkugelschreibers, mehrerer Wurfsterne, diverser Munition und einer geringen Menge Schwarzpulvers, welches in einer Deodorantdose abgefüllt war. Den 70-Jährigen und den 19 Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verdachtes verschiedener Verstöße nach dem Betäubungsmittel- bzw. Waffengesetz.

Foto: Polizei


Anzeige