Burtenbach – Arbeiter von Lkw-Auflieger überrollt und schwer verletzt

rettungshubschrauber-christoph-new-facts-eu-zwiebler

Foto: Symbolbild

Freitag Mittag, 20.03.2015, wurde ein 59-jähriger Mann auf einem Firmengelände in Burtenbach, Lkrs. Günzburg, von einem Lkw-Auflieger überrollt und dabei schwer verletzt.

Nach momentanem Kenntnisstand ist davon auszugehen, dass ein anderer 55-jähriger Mitarbeiter des ortsansässigen Trailerherstellers auf dem umzäunten Betriebsgelände einen fertiggestellten Lkw-Auflieger umparken wollte und hierzu rückwärts rangierte. Dabei geriet sein 59-jähriger Kollege aus noch nicht geklärtem Grund unter den Trailer. Der 59-Jährige erlitt glücklicherweise entgegen den ersten Befürchtungen keine lebensgefährlichen Verletzungen, wurde aber dennoch mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 40“ in das Zentralklinikum Augsburg geflogen. Die sofort alarmierten Rettungskräfte der Betriebs- und Nachbarfeuerwehren aus Burtenbach, Jettingen und Günzburg konnten unter großem Aufwand den Mann schließlich unter dem Auflieger heraus retten.

Die Ermittlungen zur Unfallursache wurden noch vor Ort vom Kriminaldauerdienst Memmingen (KDD) übernommen.