Burlafingen – Verkehrsunfall mit Schneeräumfahrzeug – Fahrer ohne Führerschein

Lkrs. Neu-Ulm/Burlafingen + 28.01.2014 + 14-0158

28-01-2014 neu-ulm burlafingen unfall winterdienst zwiebler new-facts-eu20131128 titel

Mittwoch Morgen, 28.01.2014, kam es gegen 6.20 Uhr, in Neu-Ulm/Burlafingen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Schneeräumfahrzeug. Ein 57-jähriger Pkw-Lenker fuhr auf der Maybachstraße in Richtung der Kreisstraße NU8. Dort wollte er nach rechts in die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße einbiegen. Dabei übersah er ein Schneeräumfahrzeug, das auf der Kreisstraße unterwegs war. Der 33-jährige Fahrer wollte noch mit seinem Lkw nach links ausweichen, konnte aber letztendlich den Zusammenstoß mit dem Pkw nicht mehr verhindern und prallte in die linke Fahrzeugseite des Pkw. Durch den Anstoß wurde der Pkw ca. 50 Meter nach hinten von der Fahrbahn geschoben und blieb total beschädigt liegen. Der Lkw kam von der Fahrbahn ab und rutschte die Böschung hinunter und überschlug sich.

An dem neuen Schneeräum-Lkw entstand Totalschaden in Höhe von 120.000 Euro. Während der Fahrer des Pkw leichte Verletzungen erlitt, blieb der Fahrer des Lkw unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde dann noch festgestellt, dass der Fahrer des Schneeräumfahrzeuges nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für den Lkw hatte, er hatte lediglich einen Führerschein für Pkw. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

 

Foto: Zwiebler

 

Anzeige