Burgberg – Brand bei Zimmerei – Brandstiftung?

Lkrs. Oberallgäu/Burgberg + 28.03.2013 + 13-0565

UPADTE – Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Memmingen geht bei diesem Feuer von Brandstiftung aus. Es konnten an der Brandstelle durch die Beamten zahlreiche Spuren gesichert werden.

13-02-2013 brand scheune ittelsburg new-facts-eu20130213 0476Gegen 20.00 Uhr, am Donnerstag Abend, 28.03.2013, ging bei der Integrierten Leitstelle Allgäu die Meldung über einen Brand in einer Zimmerei in Burgberg, Lkrs. Oberallgäu, ein. Umgehend wurden die Feuerwehren Burgberg, Blaichach und Sonthofen alarmiert. Zusätzlich wurde ein Notarzt, Rettungswagen und der Einsatzleiter Rettungsdienst zum Einsatzort entsendet.

Bei Eintreffen brannte es in einem Holzlagerstadel neben der Zimmerei. Unter schwerem Atemschutz wurden Löscharbeiten umgehend aufgenommen. Nach 30 Minuten war der Brand unter Kontrolle. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Beamte des Kriminaldauerdienstes haben vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Ebenso wurden Spuren an der Brandstelle gesichert.

 

Anzeige