Burgau – Motorradfahrer von der Fahrbahn gedrängt

Lkrs. Günzburg/Burgau | 17.09.2011 | 11-996

polizeiauto-62Am 17.09.2011, um 16.15 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer  von Limbach in Richtung Hammerstetten. Kurz vor dem Waldstück kam ihm ein Pkw entgegen, der gerade einen anderen Pkw überholte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Kradfahrer in die Böschung aus und stürzte. Beim Sturz zog sich der 20-jährige Fahrer Verletzungen am linken Fuß und am rechten Knie zu.
An dem Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 1.800 Euro. Der unfallverursachende Pkw,  ein schwarzen Audi A4 oder A6 Avant,  fuhr ohne anzuhalten weiter und wird deshalb wegen Verkehrsunfallflucht gesucht. Bei dem überholten Fahrzeug handelt es sich vermutlich um  einen silbernen Pkw. Hinweise zum Unfall unter Telefon 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.
Anzeige