Burgau – Kradfahrer mit Sozius gestürzt – Unfallflucht

Lkrs. Günzburg/Unterknöringen | 19.08.2011 | 11-804

polizeiauto-40Am 19.08.2011, gegen 00.20 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Mann aus dem Lkrs. Günzburg mit seinem  Motorrad die Staatsstraße 2024 aus Richtung Remshart kommend in Richtung Unterknöringen. Etwa beim Kreisverkehr auf Höhe der Pyrolyse verlor der Fahrzeuglenker die Kontrolle über sein Motorrad. Dabei fiel der ebenfalls 30-jährige Sozius von dem Motorrad. Wenige Meter später kam auch der Fahrzeugführer zu Sturz. Das Motorrad blieb schließlich an einer an die Fahrbahn angrenzenden Böschung liegen, wobei noch ein Begrenzungspfosten beschädigt wurde.
Im Anschluss an den Unfall flüchteten sowohl der Fahrzeuglenker als auch sein Sozius von der Unfallstelle.

Im Laufe der weiteren Fahndung konnte der Fahrzeugführer von den Beamten der Polizeiinspektion Burgau ermittelt werden. Der Fahrer stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Bei ihm wurde ein Blutentnahme durchgeführt. Den 30-jährigen Fahrzeuglenker erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs.
Der Motorradfahrer und sein Sozius wurden jeweils leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 4.000 Euro.

 

 

Anzeige