Burgau – Hoher Sachschaden bei Brand in Mehrfamilienhaus

Lkrs. Günzburg/Burgau + 24.09.2012 + 12-2280

Feuerwehr-TorausfahrtAm Montag, 24.09.2012, um 14:.44 Uhr, wurde ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Burgau in der Industriestrasse gemeldet.

Durch die im Einsatz befindliche Feuerwehr Burgau konnte der Brand in der im ersten Stock des Mehrfamilienhauses befindlichen Wohnung schnell gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Neunzehn im Wohnhaus anwesenden Personen wurde sofort evakuiert, konnte jedoch zwischenzeitlich wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Brandwohnung selbst nicht mehr bewohnbar.


Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Ermittlungen brach das Feuer im Kinderzimmer aus, wobei sich keine Personen zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in der Wohnung aufgehalten haben. Die genaue Brandursache ist unklar. Der Brandschaden beläuft sich auf einen höheren fünfstelligen Betrag. Brandermittler der Kriminalpolizei Neu-Ulm übernehmen die weiteren Ermittlungen.



Anzeige