Burgau – Drei junge Männer retten 79-Jährige aus der Mindel

Lkrs. Günzburg/Burgau + 20.03.2014 + 14-0412

polizei-warnwesteDonnerstag Abend, 20.03.2014, gegen 21.30 Uhr, wurde eine 79-Jährige von ihrer Tochter bei der Polizeiinspektion Burgau als vermisst gemeldet. Unmittelbar nach dieser Vermisstenmeldung ging die Information ein, dass eine ältere Dame lebend in der Mindel aufgefunden worden sei und von Ersthelfern versorgt wurde. Die Ermittlungen haben ergeben, dass es sich hierbei um die Vermisste handelte und diese offensichtlich alleinbeteiligt in die Mindel gefallen war. Ihre Hilferufe wurden von drei zufällig vorbeikommenden männlichen Personen gehört. Die beiden 18-Jährigen und der 17-Jährige begaben sich aufgrund der Hilferufe sofort auf die Suche und konnten die Dame in der Mindel auffinden und sie aus dem Wasser ziehen. Die 79-Jährige wurde leicht verletzt zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Es ist davon auszugehen, dass ihr durch das couragierte und umsichtige Eingreifen der drei Männer das Leben gerettet wurde.

Anzeige