Burgau – Baugerüst kippt beim Abbau um – zwei Verletzte

Lkrs. Günzburg/Burgau | 10.10.2011 | 11-1155

Notarztschriftzug2Am gestrigen Montagnachmittag, 10.10.2011, gegen 16.00 Uhr, waren zwei Arbeiter in der Augsburger Straße in Burgau damit beschäftigt, ein Gerüst abzubauen. Bei den Abbauarbeiten fiel das restliche Gerüst plötzlich um und riss die beiden Arbeiter aus einer Höhe von ca. 2,50 Meter mit sich zu Boden. Die beiden Arbeiter im Alter von 21 bzw. 32 Jahren wurden bei dem Sturz leicht bis mittelschwer verletzt. Zur Klärung  der genauen Unfallursache sind noch weitere Ermittlungen erforderlich.

 „Man kann nicht tatenlos zusehen. Wir wollen unsere Anteilnahme bekunden, aber auch helfen“, so die Eheleute Elgass. Es werden drei Essen zur Auswahl angeboten. Speisen und Getränke werden zum Teil von Zulieferfirmen gesponsert. Die Mitarbeiter der Hofwirtschaft verzichten an diesem Tag auf ihren Lohn. Der gesamte Erlös des Abends kommt der geschädigten Familie zugute.

Anzeige