Burg – Maschinenhalle niedergebrannt – 150.000 Euro Schaden

Lkrs. Günzburg/Thannhausen-Burg + 22.07.2012 + 12-1812

feuerwehr loescharbeiten new-facts-euSonntag Morgen, 22.07.2012, gegen 7.45 Uhr ,wurde der Brand eines Feldstadels, etwa 300 m östlich der Ortschaft Burg gemeldet. In der ca. 20 x 60 m großen Lagerhalle, auf dessen gesamtem Dach sich eine Photovoltaikanlage befand, lagerten Heu, Holz und landwirtschaftlich Maschinen und Geräte. Das Gebäude brannte vollständig nieder. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Der Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen an der Brandstelle übernommen. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 150.000 Euro. Menschen oder Tiere kamen nicht zu Schaden.

 

Es waren die Feuerwehren aus Burg, Thannhausen, Balzhausen, Ursberg-Bayersried, Burtenbach und das Technische Hilfswerk (THW) eingesetzt.

Anzeige