Bundeswehrmängel: Merkel stellt sich hinter von der Leyen

Angela Merkel hinter einer Glasscheibe im Spiegel von Bundeswehrsoldaten, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel hinter einer Glasscheibe im Spiegel von Bundeswehrsoldaten, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Angesichts der anhaltenden Berichte über Mängel bei der Bundeswehr hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel hinter Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen gestellt. „Die Ministerin hat meine volle Unterstützung, wenn es jetzt darum geht, Mängel zu überwinden und auch die zukünftigen Beschaffungen noch einmal unter die Lupe zu nehmen“, sagte Merkel am Montag in Berlin. Von der Leyen leiste derzeit eine „sehr verdienstvolle und wichtige Arbeit“.

Das werde zu mehr Transparenz führen. Sie sei überzeugt, dass die Soldaten der Bundeswehr „in all den Einsätzen einen herausragenden und auch international sehr anerkannten Einsatz gezeigt haben und das auch weiter tun werden“, so Merkel weiter. Zuletzt war eine für die Ebola-Luftbrücke vorgesehene Bundeswehr-Transall wegen eines technischen Defekts auf Gran Canaria liegen geblieben.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige