Bundesverwaltungsgericht ermöglicht Diesel-Fahrverbote

Leipzig (dts Nachrichtenagentur) – Das Bundesverwaltungsgericht hält Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge für ein legitimes Mittel, um für saubere Luft in Städten zu sorgen. Das geht aus einem Urteil der Leipziger Richter vom Dienstag hervor. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.