Bundesregierung beschließt Gesetzentwurf zur Senkung der Lkw-Maut

Autobahn, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Autobahn, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Bundesregierung hat am Mittwoch einen Gesetzentwurf zur Senkung der Lkw-Maut ab dem 1. Januar 2015 verabschiedet. Damit werden die Mautsätze den Ergebnissen des im März vorgestellten „Wegekostengutachtens“ angepasst. Darin wurden Baukosten sowie die Kosten für Betrieb, Instandsetzung und Ausbau des Straßennetzes ermittelt – nach EU-Recht müssen sich Infrastrukturgebühren wie die Lkw-Maut an diesen Kosten orientieren.

Durch die geplante Senkung der Lkw-Maut wird der Bund von 2015 bis 2017 voraussichtlich etwa 460 Millionen Euro weniger einnehmen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige