Bundespolizei stoppt alle Flüge am Flughafen Köln/Bonn

Köln (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundespolizei hat am Montagvormittag alle Flüge am Flughafen Köln/Bonn gestoppt. Wie der „Kölner Stadt-Anzeiger“ auf seiner Internetseite berichtet, hatte eine Person die Sicherheitskontrollen umgangen. Nach ihr werde nun gesucht.

Zur Sicherheit hätten alle Flugzeuge auf dem Rollfeld um Terminal zurückkehren müssen. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur