Bundesamt erwartet bis zu 250.000 Flüchtlinge in diesem Jahr

Kopftuchträgerinnen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Kopftuchträgerinnen, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Bundesregierung reagiert auf den immer größer werdenden Flüchtlingsansturm auf Deutschland. Wie „Bild“ (Freitag) meldet, hat das Bundeskanzleramt für kommenden Donnerstag (23. Oktober 2014) zu einem Asyl-Gipfeltreffen die Chefs der Staatskanzleien der Landesregierungen eingeladen. Bei dem Treffen sollen Mittel und Wege besprochen werden, um die aktuelle Flüchtlingswelle zu stoppen und die Verteilung der Flüchtlinge auf die Bundesländer besser zu koordinieren, hieß es aus Regierungskreisen.

Wie „Bild“ weiter schreibt, geht das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) von einem weiteren Anstieg der Flüchtlingszahlen bis Jahresende aus. In einem internen Papier der Behörde heißt es, in diesem Jahr werden zwischen 230.000 und 250.000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige