Bund stellt weitere 100 Millionen Euro für Kitas bereit

Kleinkind auf Spielplatz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Kleinkind auf Spielplatz, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Bund stellt bis Ende 2014 weitere 100 Millionen Euro für Kitas bereit. Etwa 4.000 Einrichtungen sollen über das Programm „Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“ gefördert werden, teilte das Familienministerium am Donnerstag mit. Erzieher sollen bei ihrer sprachpädagogischen Arbeit mit den Kindern und bei der Zusammenarbeit mit den Familien von Sprachexperten unterstützt werden.

„Eine qualitativ gute Kindertagesbetreuung ist der entscheidende Hebel für gleiche Bildungschancen von Anfang an“, erklärte Familienministerin Manuela Schwesig. „Entscheidend ist, Kinder in ihrer sprachlichen Entwicklung so früh wie möglich gezielt zu fördern und insbesondere bildungsferne Familien zu unterstützen.“ Das Programm existiert seit 2011 und sollte ursprünglich Ende 2014 auslaufen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige