Bund erzielt 2015 Milliarden-Überschuss

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bund hat im zurückliegenden Jahr einen Haushaltsüberschuss in Höhe von 12,1 Milliarden Euro erzielt. Damit sei der Bundeshaushalt 2015 im zweiten Jahr in Folge ohne Neuverschuldung ausgekommen, teilte das Bundesfinanzministerium am Mittwoch mit. „Der Bund hat im vergangenen Jahr dank einer guten wirtschaftlichen Entwicklung und einer vorausschauenden Haushaltspolitik eine Rücklage von 12,1 Milliarden Euro bilden können“, so Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit Blick auf die Zahlen.

Die Rücklage werde dringend gebraucht, „um die zusätzlichen Leistungen zur Unterbringung und Integration der Flüchtlinge zu finanzieren“, erklärte der Finanzminister.

Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur