Bühl – Eifersuchstdrama am Alpsee

Lkrs. Oberallgäu/Bühl + 19.02.2013 + 13-0321

pol iller-24_blau_absperr_new-facts-euZwei Verletzte und eine zerstörte Fensterscheibe hat ein Eifersuchtsdrama am Dienstag Mittag, 19.02.2013, in Bühl am Alpsee bei Immenstadt, Lkrs. Oberallgäu, gefordert.

Ursache war, dass ein 33-jähriger Ehemann den Verdacht hatte, dass seine Frau ihm fremdgeht. Er hatte die 30-Jährige bis zu einem Eiscafe in Bühl am Alpsee verfolgt und dort im Gespräch mit dem Eisdielenbesitzer gesehen. Anschließend dürften bei dem türkischstämmigen Mann sämtliche Sicherungen durchgebrannt sein. Er schlug mit den Fäusten und einer Art Holzstecken auf seine Ehefrau und den Eisdielenbesitzer ein – beide erlitten dadurch leichte Verletzungen, sogar eine Fensterscheibe ging zu Bruch. Die 30-Jährige ist noch zur Behandlung in einem Krankenhaus.

Nach Angaben der Frau, hatte sie sich in der Eisdiele für eine Arbeitsstelle interessiert und ein Bewerbungsgespräch führen wollen. Ob dies tatsächlich so war, dürfte nur schwer zu klären sein.


Anzeige