Buchloe – Zwei Einbrüche über Pfingsten in Autohäuser

einbrecherZwischen Samstagabend, 14.05.2016, und Dienstagmorgen, 17.05.2016, wurde in zwei Autohäuser im Buchloer Westen, Lkrs. Ostallgäu, eingebrochen.

Dazu wurde an einem Autohaus das Lager aufgebrochen und einige Reifensätze entwendet, die dort für Kunden eingelagert waren. Zum Abtransport muss ein größeres Fahrzeug, wie beispielsweise ein Kastenwagen, verwendet worden sein. Der entstandene Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt, der Beuteschaden muss erst noch ermittelt werden. Am zweiten Autohaus wurden zwei Blechgaragen aufgebrochen, in denen von den Tätern wohl auch Reifen vermutet worden waren. Es befand sich jedoch nur Schrott darin, so dass es hier bei einem Sachschaden von ca. 200 Euro blieb.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe unter Telefon 08241/9690-0.