Buchloe – Vorfahrt missachtet – Lkw-Fahrer eingeklemmt

Lkrs. Ostallgäu/Buchloe + 06.02.2013 + 13-0238

06-02-2013 buchloe lkw-unfall new-facts-eu

Am Mittwoch Vormittag, 06.02.2013, gegen 9.30 Uhr, kam es an der Kreuzung Rudolf-Diesel-Straße / Schwabenstraße in Buchloe, Lkrs. Ostallgäu, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Lkw.

Ein 42-jähriger Österreicher befuhr mit seiner Sattelzugmaschine und Auflieger die Rudolf-Diesel-Straße in Richtung BAB A 96, als ein von rechts aus der Schwabenstraße kommender 55-jähriger Lkw Fahrer dessen Vorfahrt missachtete. Bei dem Zusammenstoß wurde der Unfallverursacher in das Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Buchloe befreit werden. Der Mann erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des vorfahrtsberechtigten Lkw blieb unverletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 25.000 Euro. Bei den Bergungs- und Verkehrsmaßnahmen waren etwa 30 Rettungskräfte der Feuerwehr Buchloe eingesetzt.



Anzeige