Buchloe – Polizist im Dienstfrei stellt Ladendieb – Wert des Diebesgut 100 Euro

polizisten-38

Symbolfoto

Dass Polizeibeamte auch außerhalb des Dienstes aufmerksam sind, musste ein 29-Jähriger, in Buchloe wohnhafter, am späten Montagnachmittag, 04.01.2016, in einem Drogeriemarkt in der Neuen Mitte feststellen.

Er fiel dort einem Beamten auf, der nach Dienst in Zivil dort einkaufte. Der Dieb hatte einen Gegenstand unter seiner Jacke verborgen, die er über dem Arm hängen hatte. Als sich an der Kasse eine kleine Schlange gebildet hatte, verließ der junge Mann das Geschäft, indem der an der Schlange vorbei ging. Der Polizeibeamte folgte ihm und stellte ihn nach wenigen Metern. Bei der Nachschau in der Jacke fand sich ein Parfüm im Wert von fast 100 Euro, das der polizeibekannte Mann gestohlen hatte.

Nachdem der Ladendieb schon mehrfach straffällig wurde, erwartet den Mann sicherlich eine empfindliche Strafe.