Buchloe – Küchenhelfer verlockend billig

polizeiauto-62

Foto: Symbolfoto

Ein vermeintliches Schnäppchen wollte ein 32-jähriger Buchloer machen, als er über das Internet eine nagelneue Küchenmaschine „Thermomix“ für nur 700 Euro erwarb.

Geräte dieser Art des Originalherstellers kosten regulär weit über 1.000 Euro. Erst nachdem der Mann das Geld überwiesen hatte, stellte er fest, dass die angegebene IBAN nicht zum Unternehmen Amazon gehört, sondern dass das Geld auf einem Konto in Polen gelandet war. Der Buchloer ist nun um 700 Euro ärmer und um die Erfahrung reicher, dass die Firma Vorwerk derartige Geräte nur im Direktvertrieb und nicht über das Internet verkauft, wie sie selbst auf ihrer Homepage angibt.

Die Polizei weist daraufhin, dass sich das Land in dem sich ein Konto befindet ganz leicht an den ersten beiden Buchstaben der IBAN erkennen lässt. Dort steht DE für Deutschland und z.B. PL für Polen.