Buchloe – Krabbe im Drogeriemarkt – vermutlich aus der Restaurantküche geflüchtet

KrabbeEin außergewöhnlicher Einsatz ging Dienstagabend, 25.10.2016, bei der Polizeiinspektion Buchloe ein. Durch Mitarbeiter eines Drogeriemarktes in der Neuen Mitte in Buchloe, Lkrs. Ostallgäu, wurde mitgeteilt, dass eine ca. 20 Zentimeter große Krabbe vor ihrem Geschäft festgestellt wurde. Beim Eintreffen der Polizeibeamten war die Krabbe bereits durch die Mitarbeiter mit Hilfe eines Einkaufskorbs eingefangen worden. Offensichtlich war die Wollkrabe aus dem angrenzenden Restaurant geflüchtet.