Buchloe – Eisplatte löst sich von Sattelzug – 3000 Euro Schaden – Warnung!

Symbolbild

Symbolbild

Montagfrüh, 27.11.2017, fuhr ein 29-Jähriger mit einem Sattelzug von Amberg Richtung Buchloe, Lkrs. Ostallgäu. Während der Fahrt löste sich vom Auflieger eine Eisplatte und prallte gegen die Frontscheibe eines entgegenkommenden Pkw. Der 34-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon, am Pkw entstand aber ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro. Der Unfallverursacher wurde mit einem Bußgeld belegt. Dieses musste er vor Ort in Form einer Sicherheitsleistung bezahlen, da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat. In diesem Zusammenhang wird nochmals auf die Verpflichtung hingewiesen, Fahrzeuge vor Fahrtantritt von Eis und Schnee zu befreien.