Buchloe – Einruch in Sparkassenfiliale – Auswertung Überwachungsvideo

Lkrs. Ostallgäu/Buchloe + 13.05.2013 + 13-0930           

Am Montag, 13.05.2013, zwischen 2.00 – 4.00 Uhr in der Nacht, wurde in die Sparkassenfiliale in Buchloe in der Bahnhofstraße, Lkrs. Ostallgäu, eingebrochen.

13-05-2013 ostallgau buchloe sparkassen-einbruch tater polizeifoto new-facts-eu13-05-2013 ostallgau buchloe sparkassen-einbruch-2 tater polizeifoto new-facts-euDer Täter hebelte an der Rückseite des Gebäudes ein Fenster auf und stieg in das Büro des Filialleiters ein. Dort hebelte er eine Vielzahl von Schließfächern für Kundensparbücher auf. Die Kundensparbücher wurden aber am Tatort zurück gelassen. Es steht derzeit nicht fest, ob der Täter irgendeine Beute mitgenommen hat. Die Aufzeichnungen der Überwachungskamera die zwischenzeitlich ausgewertet worden sind, zeigen einen männlichen Täter, der mit Kopfbedeckung und Handschuhen bekleidet ist.

Der Mann ist ca. 175 bis 180 cm groß, schlank bis kräftig, bekleidet mit dunkler Kapuzenjacke (-pulli ), blauen Jeans, leichten Sport- oder Freizeitschuhen mit hellem Rand und Handschuhen (vermutlich Stoffhandschuhe, evtl. grau); mitgeführte Gegenstände: Taschenlampe und zwei Schraubendreher.

Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei Kaufbeuren unter Telefon 08341/933-0.

Hauptbericht


13-05-2013 ostallgau buchloe sparkassen-einbruch-2 tater polizeifoto new-facts-eu

13-05-2013 ostallgau buchloe sparkassen-einbruch tater polizeifoto new-facts-eu

Foto: Polizei


Anzeige