Buchloe – Brand in Shisha-Bar war vorsätzliche Brandstiftung – Kripo sucht Zeugen

BlaulichtAm Montagnacht, 16.05.2016, gegen 5.00 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Buchloe der Brand in einer Shisha-Bar in Buchloe, Alexander-Moksel-Straße, Lkrs. Ostallgäu, gemeldet.
Dem raschen Eingreifen der Feuerwehr Buchloe ist zu verdanken, dass sich der Brand auf die Bar beschränkte und sich nicht weiter auf die ebenfalls im Brandobjekt befindliche Autowerkstatt ausdehnte.
Die Ermittlungen der Kripo Kaufbeuren in Zusammenarbeit mit Sachverständigen des Bayerischen Landeskriminalamts (BLKA) ergaben, das es sich um vorsätzliche Brandstiftung handelt. Aus diesem Grund sollen sich die Gäste, die die Bar Sonntagabend, 15.05.2016, besuchten, bzw. andere Zeugen, die in der Nacht von Sonntag auf Pfingstmontag Feststellungen in oder außerhalb der Bar machten, bei der Kripo Kaufbeuren unter Telefon 08341/933-0 melden.