Buchloe – Biber auf nächtlichen Ausflug – Blumenraub

Lkrs. Ostallgäu/Buchloe + 01.04.2013 + 13-0583

biber-fressen-toerwelt pressefoto new-facts-euAm Ostermontag, 01.04.2013, gegen Mitternacht, wurde die Polizeiinspektion Buchloe über ein seltsames Tier informiert, welches sich in der Mindelheimer Straße in Richtung Osten in Buchloe bewegte. Es war schnell geklärt dass es sich dabei um einen ausgewachsenen Biber handelte, der wohl im Schutze der Nacht sein angestammtes Gewässer, die Gennach, verlassen hatte und sich über die Pflanzen eines Fotogeschäftes hermachte.

Gesättigt legte er sich im Blumenbeet des Geschäftes dann zum Schlafe nieder. Er ließ sich auch durch die Polizeistreife nicht dazu bewegen, wieder in sein Element zurückzukehren, somit wurde ihm die Nachtruhe im Blumenbeet gewährt.

Anzeige