Buchloe – Behindertengerecht umgebautes dreirädriges Rad am Bahnhof geklaut – Polizei sucht Zeugen!

polizisten-38

Foto: Symbolfoto

Am Freitag, 24.10.2014, gegen 21.00 Uhr, stellte ein 43-jähriger Mann aus Waal, Lkrs. Ostallgäu, fest, dass sich sein Fahrrad nicht mehr am Fahrradabstellplatz am Bahnhof in Buchloe befindet.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein sehr aufwendig und mit viel Liebe zum Detail behindertengerecht umgebautes dreirädriges Rad. Das schwarz/dunkelblaue Fahrrad ist der einzig fahrbare Untersatz für den Gehbehinderten.

Die Polizei Buchloe bittet nun dringlichst um Hinweise. Wer hat in der Zeit zwischen 5.30 Uhr – 21.00 Uhr Feststellungen bezüglich des Fahrrades oder des Diebes gemacht?

Anzeige