Buching – Bergwacht befreit Gleitschirmflieger aus den Bäumen

Lkrs. Ostallgäu/Buching | 17.03.2012 | 12-0618

bergwacht-baumÜber die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Schwaben-Süd-West in Kempten wurde Samstag Nachmittag, 17.03.2012, ein Absturz eines Gleitschirms gemeldet. Laut ersten Meldungen verfing sich der Gleitschirm kurz nach der Startrampe des Buchenbergs in den Bäumen. Zur Rettung des 47-jährigen Gleitschirmfliegers wurde die Bergwacht Füssen von der Integrierten Leitstelle Allgäu alarmiert. Diese konnten wenig später den Gleitschirmflieger aus seiner misslichen Lage befreien. Der Pilot selbst blieb glücklicherweise unverletzt.

Anzeige