Buchenberg – Schneefräse erfasst Fußgängerin – für das Opfer kommt jede Hilfe zu spät

27335856_2023334891030003_1811376005_o

27292863_2023334881030004_1987504245_nAm Dienstagvormittag, 23.01.2018, kam es in Buchenberg, Lkrs. Oberallgäu, in der Wirlinger Straße, zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einer Fußgängerin.

Eine 83-Jährige wollte nach ersten Erkenntnissen die Wirlinger Straße vor einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Winterdienstfahrzeug überqueren. In diesem Moment fuhr das Fahrzeug an und erfasste die Frau. Diese wurde so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort an ihren Verletzungen verstorben ist.

Die Staatsanwaltschaft Kempten hat einen Sachverständigen beauftragt, den Unfallhergang in Buchenberg zu rekonstruieren und ein Gutachten darüber abzufassen. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen übernommen. Während der Rettungsmassnahmen und der Unfallaufnahme war die Wirlinger Straße für den Verkehr gesperrt.