Buchenberg – Angeblicher Handwerker entwendet Schmuck im Wert von 2.000 Euro – Zeugen gesucht

personenfrageAm Dienstag Nachmittag, 24.03.2015, gegen 13.30 Uhr, klingelte es an der Haustüre einer 85-jährigen Frau in Buchenberg, Rathaussteige, Lkrs. Oberallgäu.

Ein bisher unbekannter Mann gab gegenüber der Frau vor, dass er aufgrund eines Wasserschadens in der Nachbarschaft das Anwesen der Dame überprüfen müsse. Die Geschädigte begab sich daraufhin gutgläubig mit dem unbekannten Mann in den Keller, wo sie die Wasseruhr bzw. den Druckmesser beobachten sollte. Mit diesem Auftrag versehen begab sich der Mann wieder ins Erdgeschoss und öffnete einen Wasserhahn in der Küche, um dort seine Arbeit vorzuspiegeln.
Die Abwesenheit der Dame nutzte der unbekannte Täter dann aus um das Haus nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Es wurde Schmuck im Wert von ca. 2.000 Euro entwendet. Beschreibung des unbekannten männlichen Täters: ca. 25 Jahre, kräftige Figur, trug zur Tatzeit eine schwarze Hose und eine schwarze kurze Jacke mit roten Applikationen im Schulterbereich. Die Polizeiinspektion Kempten bittet um Zeugenhinweise unter 0831/ 9909-2140.