Buch – Motorradfahrer fliegt ca. 25 Meter durch die Luft

25-04-2014-b300-winterrieden-babenhausen-motorrad-unfall-groll_new-facts-eu_0005

Symbolbild

Am Samstag, 27.09.2014, gegen 21.20 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Unterallgäuer mit seinem Motorrad die St2018 von Buch in Richtung Illertissen, Lkrs. Neu-Ulm.

Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit konnte er vor dem dortigen Kreisverkehr nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr über eine Verkehrsinsel. Er hob mit seinem Krad ab, streifte einen Baum, der sich auf dem Kreisverkehr befindet und kam schließlich nach ca. 25 Metern zum liegen. Nach derzeitigem Kenntnisstand verletzte sich der Kradfahrer nur leicht.

Er wurde ins Krankenhaus Weißenhorn verbracht. Sein Motorrad wurde bei dem Unfall total beschädigt, ca. 1500 Euro, und musste abgeschleppt werden.

Anzeige