Buch – Kellerbrand in Einfamilienhaus – eine Verletzte

Lkrs. Neu-Ulm/Buch-Ritzisried | 30.10.2011 | 11-1295

DSC 06111

Sonntagvormittag, 30.10.2011, ging bei der Notrufeinsatzzentrale, die Meldung ein, dass in Ritzisried, Illertissen-Buch, ein Keller in Brand steht. Sofort würde die Feuerwehr Illertissen, Markt Buch und Ritzisried alarmiert. Zusätzlich wurde ein Rettungswagen, Notarzt und der Einsatzleiter Rettungsdienst mit verständigt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Keller komplett verraucht. Eine Bewohnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste mit dem Rettungsdienst und Notarzt ins Krankenhaus zur Beobachtung verbracht werden. Die Feuerwehr löschte noch einige kleine Glutnester ab und belüftete das verrauchte Gebäude.

Die Brandursache dürfte auf einen technischen Defekt zurück zu führen sein.

Anzeige