Buch – Kehrmaschine brennt aus

22-05-2014_neu-ulm_bch_brand-kehrmaschine_feuerwehr_wis_new-facts-eu20140522_0011

Foto: wis

Wegen eines technischen Defekts brannte eine Kehrmaschine am Donnerstag Nachmittag, 22.05.2014, völlig aus. Verletzt wurde dabei niemand.

Gegen 15.20 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle Donau-Iller vom Brand einer Kehrmaschine auf einem Firmengelände in Buch, im Ortsteil Obenhausen, informiert. Vermutlich weil ein Schlauch platzte und dadurch Betriebsflüssigkeiten austraten begann die Kehrmaschine zu rauchen. Kurz nachdem der unverletzt gebliebene Fahrer die Kehrmaschine verlassen hatte, entwickelte sich ein offenes Feuer und erfasste das gesamte Arbeitsgerät, das dadurch vollständig ausbrannte und von der alarmierten Feuerwehr Buch abgelöscht werden musste.
Es entstand ein Brandschaden von etwa 20.000 Euro.

Anzeige