Bubenhausen – Frontalzusammenstoß beim Überholen

Lkrs. Neu-Ulm/Bubnehausen + 25.06.2013 + 13-1147

25-06-2013 neu-ulm bubenhausen unfall frontalzusammenstoss zwiebler new-facts-eu20130625 titel

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag, 25.06.2013, gegen 14.30 Uhr, auf der Staatsstraße 2020 zwischen Gannertshofen (Markt Buch) und Bubenhausen (Stadt Weißenhorn) im Landkreis Neu-Ulm.

Wie die Polizei ermittelte, fuhr eine 28-jährige Frau mit ihrem Kleinwagen von Gannertshofen in Richtung Norden und wollte dort, etwa auf halbem Wege zwischen den beiden Ortschaften, ein landwirtschaftliches Fahrzeug mit Anhänger überholen. Dabei übersah sie offensichtlich einen entgegenkommenden Pkw, der von einer 68-jährigen Frau gesteuert wurde. Auf Höhe des überholten Unimog kam es zum Frontalzusammenstoß. Die mutmaßliche Unfallverursacherin wurde dabei schwer, die entgegen kommende Fahrerin leicht verletzt. Die 28-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber „Christoph 22“ in eine Ulmer Klinik geflogen; auch die 68-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Freiwillige Feuerwehr Bubenhausen sicherte die Unfallstelle ab, leitete den Verkehr um und war bei den Aufräumungsarbeiten behilflich.

 

Foto: Zwiebler

 

Anzeige