Brüsseler Terrorverdächtiger freigelassen

Belgien (dts Nachrichtenagentur) – Nach den Terroranschlägen von Brüssel ist ein als Verdächtiger festgenommener Mann wieder freigelassen worden. Es habe keine Beweise für eine Tatbeteiligung von Faycal C. gegeben, hieß es. Die belgische Polizei sucht nun weiter nach dem Mann, der auf einem Überwachungsvideo eine helle Jacke und einen Hut trägt.

Die Zahl der Todesopfer hat sich derweil von 31 auf 35 erhöht. Außerdem starben drei Selbstmord-Attentäter. Mehr als 300 Menschen wurden bei den Anschlägen am Dienstag letzter Woche am Flughafen Brüssel-Zaventem sowie in der Brüsseler Innenstadt verletzt.

Terrorverdächtiger in Brüssel am 22.03.2016,  Text: über dts Nachrichtenagentur
Foto: Terrorverdächtiger in Brüssel am 22.03.2016, Text: über dts Nachrichtenagentur