Brüsseler Hauptbahnhof wegen verdächtiger Gegenstände evakuiert

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Der Brüsseler Hauptbahnhof ist am Sonntagmittag wegen verdächtiger Gegenstände evakuiert worden. Belgischen Medien zufolge waren im Bereich der Schließfächer zwei herrenlose Koffer entdeckt worden. Der Bahnverkehr wurde nach Angaben der belgischen Bahngesellschaft SNCB unterbrochen.

Die Koffer werden nun untersucht.

Belgische Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Belgische Polizei, über dts Nachrichtenagentur