Brok warnt vor Flüchtlingswelle aus Libyen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Europapolitiker Elmar Brok hat vor einer neuen Flüchtlingswelle aus Libyen in den kommenden Monaten gewarnt. „In den nächsten Monaten droht ein neuer Ansturm aus Libyen“, sagte Brok der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe). Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ habe in Libyen einen Teil der Häfen erobert und wolle in das Schleppergeschäft einsteigen, sagte der Chef des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament.

„Deshalb ist es wichtig, dass dort schnell solche Verhältnisse geschaffen werden, dass die schon bereitstehende EU-Marinemission in den dortigen Territorialgewässern und Häfen gegen die Schlepper vorgehen kann“, sagte der CDU-Politiker.

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur