Bremer SPD nominiert Sieling als Bürgermeisterkandidaten

Bremen – Der Bremer SPD-Landesvorstand hat den Bundestagsabgeordnete Carsten Sieling als neuen Bürgermeisterkandidaten nominiert. Das teilte SPD-Landeschef Dieter Reinken am Montagabend mit. Sieling soll die Nachfolge des amtierendes Bürgermeisters Jens Böhrnsen antreten.

Böhrnsen hatte nach dem überraschend schwachen Abschneiden der SPD bei der Bürgerschaftswahl in Bremen am 10. Mai seinen Rücktritt von allen Ämtern erklärt. Die SPD hatte in ihrer Hochburg Bremen lediglich 33,1 Prozent der Stimmen geholt und damit das schlechteste Ergebnis seit 1946 eingefahren. Auch die Grünen, die derzeit zusammen mit der SPD in der Hansestadt regieren, mussten deutliche Verluste hinnehmen.

Über dts Nachrichtenagentur