Breitenbrunn – Pkw kommt bei Glatteis von der Fahrbahn ab

Lkrs. Unterallgäu/Breitenbrunn | 19.11.2011 | 11-1452

polizeiauto-40Am späten Samstagnachmittag, 19.11.2011, durchfuhr ein 65-jähriger Pkw-Fahrer eine Rechtskurve in einem Waldstück auf der Staatsstraße 2017 kurz vor Breitenbrunn. Aufgrund unerwartet eintretender Eisglätte, brach hierbei sein Fahrzeugheck aus und er geriet ins Schleudern. Schließlich überschlug sich der Mann und landete auf der Fahrerseite liegend im rechten Straßengraben. Wie durch ein Wunder wurde er bei dem Unfall nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 12.000 €. Aufgrund des Unfalles wurde ein Streufahrzeug angefordert.

Anzeige