Braunschweig: 42-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Braunschweig (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Verkehrsunfall im niedersächsischen Helmstedt ist am frühen Freitagmorgen ein 42-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann sei mit seinem Wagen von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit. Der Wagen sei gegen die Mauer eines Treppenaufganges geprallt.

Da der Mann nach ersten Erkenntnissen nicht angeschnallt war, rutschte er in den Fußraum seines Wagens. Der 42-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. An dem Unfall waren keine anderen Fahrzeuge beteiligt. Die Polizei nahm Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf.

Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeiauto (Archiv), über dts Nachrichtenagentur