Brandenburgs Landesministerin Golze bei Unfall verletzt

Potsdam (dts Nachrichtenagentur) – Die Brandenburger Ministerin für Arbeit und Soziales, Diana Golze (Linke), ist während ihres Urlaubs bei einem Unfall verletzt worden. Die Politikerin sei am Donnerstagabend „von einem umstürzenden Baum verletzt worden“, teilte ihr Ministerium am Freitag mit. Golze habe sich „noch in der Nacht“ einer Operation unterziehen müssen.

Es gehe ihr „den Umständen entsprechend gut“. Weitere Einzelheiten wurden nicht bekannt. Medienberichten zufolge hat sich der Unfall während eines Unwetters auf einem Campingplatz in Norditalien ereignet.