BR: Ein Toter bei Messerattacke an Bahnhof in Bayern

München (dts Nachrichtenagentur) – An einem S-Bahnhof in Grafing bei München hat am Dienstagmorgen gegen 05:00 Uhr ein Mann mehrere Passanten mit einem Messer angegriffen: Dem „Bayerischen Rundfunk“ zufolge erlag ein Mann im Krankenhaus seinen Verletzungen, drei weitere Menschen wurden verletzt. Der mutmaßliche Täter sei ein bisher nicht polizeibekannter Deutscher. Die Polizei prüfe einen islamistischen Hintergrund.

Dem Bericht zufolge soll der Täter bei seinem Angriff „Allahu akbar“ gerufen haben. Dazu gebe es jedoch widersprüchliche Angaben.

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur