Bodolz – Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen

Lkrs. Lindau/Bodolz + 10.10.2012 + 12-2406

Dank der Mitteilung eines aufmerksamen Anwohners konnte in Bodolz, Lkrs. Lindau, ein Einbrecher auf frischer Tat festgenommen werden.

einbrecherDer Zeuge beobachtete am Mittwoch Abend, 10.10.2012, gegen 20.20 Uhr, wie ein junger Mann über den Zaun des nachbarschaftlichen Villenanwesens stieg. Da der Zeuge wusste, dass sich die Eigentümer gerade im Urlaub befinden, behielt er das Anwesen im Auge und verständigte die Polizei.
Mehrere Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Lindau sowie der Bundespolizei umstellten daraufhin das Anwesen. Hierbei wurde festgestellt, dass eine Terrassentüre aufgebrochen worden war. Bei dem Versuch aus dem Anwesen zu flüchten konnte der Einbrecher von den eingesetzten Polizeibeamten festgehalten und vorläufig festgenommen werden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 18-jährigen jungen Mann aus dem Landkreis Lindau, welcher bereits einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten ist.


Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten wurde der Einbrecher am nächsten Tag dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Kempten vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an, woraufhin der Tatverdächtige in eine bayerische Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde. Im Rahmen der richterlichen Einvernahme räumte der Täter ein, für zwei weitere Einbrüche im Stadtbereich Lindau verantwortlich zu sein. Die weiteren Ermittlungen zu diesen und zu weiteren ungeklärten Fällen dauern an. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.



Anzeige