Bodnegg – Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Lkrs. Ravensburg/Bodnegg | 23.04.2012 | 12-0903

Bei einer heftigen Kollision auf der Landesstraße 335 bei Bodnegg zogen sich die beiden Unfallbeteiligten zum Teil schwerste Verletzungen zu.

DRF RavensburgEin 76 Jahre alter Lenker eines Opel Vectra war am Montag Abend, gegen 18 Uhr, auf einem Gemeindeverbindungsweg unterwegs und wollte auf Höhe des Weilers Boselberg die L 335 geradeaus überqueren. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah er einen 21 Jahre alten Renaultlenker, der die L 335 in Richtung Bodnegg befuhr. Der 21-Jährige krachte mit großer Wucht in die linke Fahrzeugseite des Opelfahrers und schleuderte anschließend in eine angrenzende Wiese. Er zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Der 76 Jahre alte Opelfahrer wurde schwer verletzt und musste von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Beide Autos wurden bei der Kollision völlig zerstört. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 26.000 Euro. Durch ausgelaufenes Motorenöl wurden zudem etwa 50 Quadratmeter Wiese in Mitleidenschaft gezogen. Die verunreinigte Fläche musste abgetragen werden.

Anzeige