Blaustein/Herrlingen – Überfall auf Bank-Filiale – Polizei veröffentlicht Täter-Fotos

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Nach dem Überfall auf die Bankfiliale in Blaustein-Herrlingen laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei auf Hochtouren. Zwei maskierte Personen haben am Montag Morgen, 08.06.2015, die Bankfiliale gegen 8.15 Uhr über den Kundeneingang betreten und eine Bankmitarbeiterin und einen Bankmitarbeiter mit einer Pistole bedroht. Mit einem Geldbetrag in Höhe von mehreren hundert Euro waren sie gegen 8.30 Uhr aus dem Kundeneingang in die Bahnhofstraße und dann zunächst zu Fuß in unbekannte Richtung geflüchtet.

Beide Personen sind ca. 20 bis 30 Jahre alt, beide trugen schwarze Kopfmasken mit Sehschlitzen. Bei einem der Täter handelt es sich um einen etwa 1,80 Meter großen Mann mit schlanker Statur. Er war dunkel gekleidet und trug eine Sonnenbrille. Der Mann sprach deutsch. Bei der zweiten flüchtigen Person dürfte es sich vermutlich um eine Frau handeln. Sie ist etwa 1,65 Meter groß und war mit einer hellen Hose und einem dunklen Oberteil bekleidet.

Der Überfall wurde von der Überwachungskamera aufgezeichnet. Polizei und Staatsanwaltschaft hoffen nun, dass die abgebildeten Personen aufgefallen sind und fragen:

Wer kennt diese Personen? Wer hat sie vor oder nach der Tat beobachtet? Wem fiel ein in Tatortnähe verdächtig parkendes Fahrzeug auf oder wer kann Angaben zu anderen möglichen Fluchtmitteln machen? Hat jemand in der zurückliegenden Zeit Personen in der Nähe der Bank wahrgenommen, die dort eventuell die Öffnungs- oder Schließzeiten oder das Personenaufkommen beobachtet haben? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise bitte an die Polizei Ulm unter Telefon 0731/188-0, oder an jede andere Polizeidienststelle.

 

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Foto: Polizei