Blaubeuren – Motorrad und Fahrer rutschen in Pkw – Kradfahrer schwer verletzt

Lkrs. Alb-Donau-Kreis/Blaubeuren | 01.10.2011 | 11-1106

notarzt-tu-38Schwere Verletzungen zog sich ein 48 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Alb-Donau-Kreis am Samstagnachmittag, 01.10.2011, gegen 17.00 Uhr zu, als er mit einem entgegenkommenden Pkw kollidierte. Der Motorradfahrer war mit seinem Krad auf der K 7406 zwischen Blaubeuren Asch und Bermaringen unterwegs. Im Bereich einer scharfen Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seine Honda  und kam zu Fall. Zu diesem Zeitpunkt kam ihm ein 71-jähriger Pkw-Lenker entgegen.  Er konnte mit seinem Audi nicht mehr ausweichen und das Motorrad rutschte samt Fahrer in den Pkw.

Der Zweiradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Anzeige