"Bild": Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer tritt zurück

Christine Haderthauer, J. Patrick Fischer, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Foto: Christine Haderthauer, J. Patrick Fischer, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

München – Die Chefin der Bayerischen Staatskanzlei, Christine Haderthauer (CSU), tritt laut eines Berichts von „Bild-Online“ zurück. Haderthauer stand seit Wochen wegen der sogenannten „Modellbau-Affäre“ im Kreuzfeuer der Kritik. Dabei geht es um ethische, dienst-, straf- und steuerrechtlicher Beschuldigungen, die von Seiten Haderthauers zuletzt weitestgehend bestritten würden.

Auf Drängen der Opposition soll es laut des Zeitungsberichtes noch in der Sommerpause eine Sondersitzung zu dem Fall im Landtag geben. Haderthauer ist seit Oktober 2013 Leiterin der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsministerin für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige