Biessenhofen – Wieder steht ein Stadel im Ostallgäu im Vollbrand

Lkrs. Ostallgäu/Biessenhofen + 13.09.2013 + 13-1636

13-09-2013 ostallgau biessenhofen kaufbeuren stadelbrand brandstiftung bringezu new-facts-eu20130913 titel

Zwischen Biessenhofen und Kaufbeuren, Lkrs. Ostallgäu, brannte am Freitag Abend, 13.09.2013, gegen 22.30 Uhr, wieder eine freistehende Feldscheine lichterloh.

Die eintreffenden Feuerwehren Biessenhofen und Kaufbeuren konnten den brennenden Stadel nur noch kontrolliert abbrennen lassen.

Beamte der Polizeiinspektion Marktoberdorf haben die Ermittlungen zur Brandursache sofort übernommen. In den letzten Wochen häufen sich die Brände im Bereich Biessenhofen mit unklaren Brandursache.



Anzeige